Haus Romeo Hotel Garni heißt Sie im Sommer willkommen!

Liebe Freunde, liebe Gäste von Haus Romeo!

Am Freitag bzw. Samstag veranstalten wir diesen Sommer wieder unsere beliebten Grillabende - Und zwar ab einer Teilnehmerzahl von 6 Leuten und bei gutem Wetter!

Wir freuen uns auf Euch!!

Stefan + Uwe

(Unkostenbeitrag pro Person 9,99 €)

Wir sind Teil der größten E-Bike-Region der Welt

Die Region Wilder Kaiser ist Teil der weltweit größten E-Bike-Region "Kitzbüheler Alpen und Kaisergebirge". 275 Elektro-Fahrräder und 75 Verleih- oder Akkuwechselstation stehen Elektrofahrrad-Gästen in den Kitzbüheler Alpen/Kaisergebirge zur Verfügung.

"Erradeln" Sie mit dem E-Bike neun Tourismusregionen (45 Orte) - fahren Sie auf bestens ausgebauten Radwegen fernab von Hauptverkehrsstraßen: Vom Ferienland Kufstein, zur Wildschönau und der Hohen Salve, über das Brixental, Kitzbühel, St. Johann in Tirol, bis zum Kaiserwinkl, Wilder Kaiser und durch das Pillerseetal.

Elektrofahrräder, auch Pedelecs oder E-Bikes genannt, können bei Partnern in der Region Wilder Kaiser ausgeliehen werden. Ein Elektromotor fungiert als kleiner Helfer beim Radfahren.

Wilderkaiser Info

Die interaktive Wildekaiser-Info-Karte zeigt dir in einer einfachen Benutzeroberfläche an, was du/ihr alles bei uns unternehmen könnt.

Schaut mal rein macht wirklich Spaß zu schauen.

Veranstaltungen

Touren & Routen

Mit dem Motorrad den Wilden Kaiser erkunden

DIE BERGBAHN ERLEBNIS-CARD SOMMER 2018


Österreichs größtes Bergerlebnis wartet auf dich!

  • 6 ErlebnisWelten
  • 13 Lifte
  • 700 Wanderkilometer
  • 1 Ticket

6 ErlebnisWelten, 13 Lifte, 700 Wanderkilometer, 1 Ticket: Österreichs größtes Bergerlebnis wartet

Die Bergbahn Erlebnis-Card ist das perfekte Rundum-Paket für den Bergsommer: mit nur einem Ticket lassen sich alle 13 Lifte im größten Sommer-Erlebnisgebiet Österreichs unbegrenzt benützen – dazu noch alle sechs spannenden Berg-ErlebnisWelten für Familien. Und wer sich den Rückweg zu Fuß schenken möchte, kann mit seiner Karte auch den „KaiserJet“, den Wander- und Bäderbus zwischen Going, Ellmau, Scheffau und Söll nützen. Und noch ein Zuckerl: Mit der Bergbahn Erlebnis-Card (mit Gästekarte ermäßigt!) gibt es Vergünstigungen bei 28 Bonus-Partnern in der Region: Freizeiteinrichtungen, Bäder, Ausflugsziele und Erlebnisangebote mit bis zu 50 Prozent Rabatt auf den Normalpreis. 

Mit den Superstars der Volks- und Schlagermusik: 
Hansi Hinterseer, die Kastelruther Spatzen, Andy Borg, Marc Pircher, die Amigos, Howard Carpendale, Nik P, uvm Tiroler Gastfreundschaft, eine imposante Bergkulisse und die Topstars der Volks- und Schlagermusik: dieser gelungene Mix hat den Musikherbst in Ellmau zum erfolgreichsten Volksmusikfest im Alpenraum werden lassen. Für Tausende von begeisterten Gästen in ganz Europa ist der Event eine feste Größe im Veranstaltungskalender. 

Die Bühne am Fuß des Berges 
Ellmau am Wilden Kaiser zählt zu den landschaftlich schönsten Gegenden Tirols. Mächtig und beeindruckend – und doch in respektvollem Abstand steht der „Wilde Kaiser" als romantische Naturkulisse vor dem Ort. Hier klingt Hansi Hinterseer aus dem Nachbarort Kitzbühel besonders authentisch, wenn er singt „Ich lieb die Schönheit meiner Berge…" 

Feiern im exklusiven Festzelt 
Zu Gast bei Freunden: in unserem liebevoll dekorierten und beheizten Festzelt fühlt man sich sofort wohl. Kurze Wege, Holz-Fußböden, urige Tische und Bänke, ein zuvorkommender Service und eine ausgezeichnete Getränkeauswahl sorgen für die idealen Bedingungen für einen festlich-heiteren Abend. Jeder hat reservierte Sitzplätze, zu denen Sie von einem unserer Mitarbeiter begleitet werden. 
 

Programmablauf

Mittwoch, 26.09.2018 und 03.10.2018 

Anreise in die gebuchten Hotels oder Pensionen. 

20.00 Uhr: Traditionsabend mit Tiroler Volkstanzgruppe und Konzert der Bundesmusikkapelle Ellmau 

Beim heutigen Traditionsabend erwarten Sie ein abwechslungsreicher Abend mit Einmarsch der Musikkapelle Ellmau, traditionellen Tiroler Tänzen, originellen Musik- und Gesangseinlagen und die Begrüßung durch den Ellmauer Bürgermeister mit Fassanstich. Eine weitere Blasmusikformation sorgt zusätzlich für Stimmung – freuen Sie sich auf einen grandiosen Auftaktabend! 

Donnerstag, 27.09.2018 und 04.10.2018 

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute ein besonderes Ausflugsziel. Eingebettet im Herzen der Kitzbüheler Alpen, auf 1.100m Seehöhe gelegen, befindet sich der Wildpark Aurach, ein Paradies für Tier- und Naturliebhaber, in dem derzeit über 200 Tiere ein Zuhause gefunden haben. Bereits acht Mal war der Wildpark Hauptdrehort der bekannten Heimatfilmserie „Da wo die Berge sind". 

20.00 Uhr: Volksmusikabend mit Marc Pircher, den Kastelruther Spatzen und Oesch’s die Dritten 

Erleben Sie beim heutigen Volksmusikabend mitreißende Volksmusikklänge, die zum mitschunkeln einladen. Instrumente wie die typische Ziehharmonika, Trompete und Klarinette sorgen für ausgelassene Stimmung und bringen das Festzelt zum Beben. Der sympathische Marc Pircher sorgt für die Moderation dieses Abends. 

Marc Pircher – Mit seiner Ziehharmonika sorgt der Zillertaler stets für gute Laune und grandiose Stimmung. Er ist als Entertainer und Moderator gefragt, als Musiker ausgebucht und als Komponist und Texter von Kollegen geschätzt. Seine Fans begeistert er vor allem durch seine perfekten Auftritte, bei denen einfach alles passt. 

Die Kastelruther Spatzen – Die Gruppe überzeugt mit ihrer ehrlichen Art und ist sich seit 35 Jahren musikalisch wie auch inhaltlich treu geblieben. Sie wussten den fantastischen Erfolg stets zu schätzen und das motivierte sie immer wieder, neue Höchstleistungen für ihre Fans zu erbringen. Das heisst 35 Jahre Erfolg, 35 Jahre Kontinuität und Beständigkeit im Tun. 

Oesch’s die Dritten - Aufgestellt und ansteckend fröhlich steht das Familien-Ensemble auf der Bühne und das Publikum lässt sich mitreißen. Da stehen drei Jugendliche – Melanie, Mike und Kevin – zusammen mit ihren Eltern auf der Bühne und machen Schweizer Volksmusik, als wäre es das Natürlichste der Welt. Ein Augenblick mit Oesch's und schon ist der Funke übergesprungen. Da ist Begeisterung, da ist Freude, da ist Leidenschaft. 

Freitag, 28.09.2018 und 05.10.2018 

09.30 Uhr: Traum-Frühschoppen am Berg 


Ein wunderbarer Tag erwartet Sie, denn heute geht es hoch hinaus! Bei einer Bergfahrt in der Region Kitzbüheler Alpen genießen Sie herrliche Ausblicke auf die umliegende Bergwelt, oben angekommen erklingt zum Frühschoppen zünftige Musik. Hier darf getanzt, gefeiert und natürlich der wunderbare Panoramablick genossen werden. 

20.00 Uhr: Schlagerabend mit Andy Borg, die Amigos, Howard Carpendale 

Natürlich darf auch ein Abend, der der Schlagermusik gewidmet ist, beim Musikherbst am Wilden Kaiser nicht fehlen. Großartige und hochkarätige Schlagerstars machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Niemand geringerer als Andy Borg führt durch das Programm dieses Abends. 

Andy Borg – „Hits fallen nicht vom Himmel und die Gunst (s)eines Publikums muss man sich jeden Tag von neuem hart erarbeiten." Dieses Credo leitet einen der erfolgreichsten Schlager-Stars, einem beherzten Musikanten und leidenschaftlichen Entertainer. Nach seinem Durchbruch in den 80-er Jahren mit dem Hit Adios Amor ist Andy Borg heute populärer denn je. 

Die Amigos - stehen nun seit über 35 Jahren auf der Bühne und haben sich vom echten Geheimtipp zu den Stars der Schlagerszene entwickelt. Für die beiden Brüder hat die Musik seit frühester Kindheit das Leben bestimmt. Obwohl ihr Weg nicht immer einfach war, ließen sie sich nicht von ihrem Stil abbringen und beharrten vehement auf deutschsprachiger Musik. Nun füllen Sie bei ihren zahlreichen Solo-Touren riesige Hallen bis auf den letzten Platz und sorgen für grandiose Stimmung im Publikum. 

Howard Carpendale – Mit Eigenkompositionen wie "Da nahm er seine Gitarre" oder "Du fängst den Wind niemals ein" und natürlich seinem bekanntesten Song "Hello Again" spielte er sich in die Hitparaden und die Herzen seiner Fans zugleich. Nach einer Pause vom Musikbusiness 2003 ist er nun wieder musikalisch tätig und begeistert weiterhin sein Publikum. 

Es erwartet Sie ein außergewöhnliches Konzert mit Howard Carpendales einzigartiger Stimme, einer großartigen Live-Band und viel Emotion– mitreißend, unterhaltsam und auch mal nachdenklich. 

Samstag, 29.09.2018 und 06.10.2018 

20.00 Uhr: Starabend mit Hansi Hinterseer, Nik P. und Sigrid & Marina 

Heute erwartet Sie der Starabend, auf den sich speziell alle Damen freuen, denn Topstar Hansi Hinterseer wird heute die Musikherbst Besucher mit seinem Charme verzaubern. Weitere bekannte Künstler sorgen für einen fulminanten Abschluss des Musikherbstes am Wilden Kaiser. 

Hansi Hinterseer – Der sympathische Kitzbüheler bildet auch in diesem Jahr wieder den Höhepunkt des Musikherbstes. Hansi Hinterseer begeistert sein Publikum nicht nur mit seiner außergewöhnlichen Stimme und seinem unwiderstehlichen Charme, sondern er versteht es auch, die Träume seiner Fans eindrucksvoll in Lieder zu fassen. 

Nik P – Geboren um zu singen könnte gut und gerne das Lebensmotto des österreichischen Sängers Nik P. sein, der sich mit „Ein Stern (...der deinen Namen trägt)", einer der langlebigsten und erfolgreichsten Singles aller Zeiten, in den Geschichtsbüchern der Charts im gesamten deutschsprachigen Raum verewigt hat. Allein in Deutschland war sein grandioser Hit mehr als zwei Jahre in den Hitlisten notiert. 

Sigrid und Marina – Das sympathische Geschwisterpaar aus dem österreichischen Salzkammergut ist mittlerweile nicht mehr aus der volkstümlichen Musikszene wegzudenken. Stufe um Stufe aber sehr zielstrebig stiegen Sie auf der Erfolgsleiter empor.

Almabtrieb in Söll Eine der schönsten Traditionen in Tirol

Im Herbst werden in der Region Wilder Kaiser rund um den Almabtrieb Ende September einige von Tirols schönsten Traditionen gepflegt. Besonders in der Kaiser-Gemeinde Söll geht es in der Almabtriebswoche am Berg und auch im Tal hoch her.

Zur Erntezeit laden im Hochsöller Hexenwasser dampfende Küchen, gemütliche Stuben und saftige Almwiesen zum Kosten, Genießen, Zuhören, Mitsingen und zur Sennerarbeit ein. 

Da können Besucher dann selbst mal die Sense dengeln und das Gras damit mähen, Rechenzähne schlagen oder einen "Almboschen" , also den bunten Kopfschmuck für die Kühe binden. 

Nach so viel Kalorienverbrauch liefern Spezialitäten aus der Bauernküche rasch neue Kraft. Während auf der Stöcklalm gemeinsam Bauernbrot gebacken und in der Holzknechtsölde ein traditionelles Almmus verkostet wird, können große und kleine Genießer auf der Simonalm lernen, wie man Brodakrapfen macht oder auf der Hohen Salve ein Kirchtagskiachl probieren. Dazu liefert ein Musikantenhoagascht zünftige Stimmung mit echter Volksmusik.